Dissertation Fritz Huber - Erschütterungen schwerer Fahrzeugmotoren

Fritz Huber - Erschütterungen schwerer Fahrzeugmotoren

Dies ist ein Auszug aus der Dissertation von Dr.-Ing. Fritz Huber mit dem Titel "Erschütterungen schwerer Fahrzeugmotoren". Herr Huber hat bei der Firma Heinrich Lanz umfangreiche Untersuchungen zum Schwingungsverhalten an vier- und sechszylinder Nutzfahrzeugmotoren durchgeführt. Er beschreibt die Berechnung der Schwingungsvorgänge "des Motors im Wagen" zur Ermittelung der "kritischen Drehzahl" und der "Schwingungsweite bei normaler Drehzahl". Am 14. April 2012 jährt sich sein Todestag zum 70. mal. Mit Ablauf des Urheberrechtes wird an dieser Stelle die vollständige Dissertation veröffentlicht werden.
Quellenangabe: Huber F., "Erschütterungen schwerer Fahrzeugmotoren", Dissertation, Verlag R. Oldenburg, München, 1920.